About

 

Hallo, ich bin Bettina, freie Fotografin und Grafikdesignerin und Gründerin des blog-magazins „styleandrespect“. Warum styleandrespect?

Es gibt da so ein paar altmodische Werte, die ich gerade auch in unserer heutigen Gesellschaft sehr wichtig finde: in der Mode ist es Stil, im Umgang miteinander ist es gegenseitiger Respekt. Aber gerade diese Werte sind in der heutigen (Mode) Welt etwas verlorengegangen. Der katastrophale Einsturz des Rana Plaza in Bangladesh im April 2013, aber auch der Film „The true costszeigen, daß die Fashionindustrie vor mangelnder Arbeitssicherheit, Menschenrechten und Umweltbelangen die Augen verschließt. Das Modekarussell dreht sich immer schneller, Moden und Trends werden immer kurzlebiger. Statt früher 2-3 Kollektionen sind heute bis zu 15 Kollektionen pro Jahr normal. Diese Schnelllebigkeit geht massiv auf Kosten der Arbeiter und Arbeiterinnen sowie der Umwelt.

Aber es gibt Designer und Labels, die sich dem entgegenstellen, die für ihr Handeln Verantwortung übernehmen und den Mut haben, die ersten Schritte eines langen Weges zu gehen. Und es werden immer mehr. Dennoch ist es erst der Anfang – die absolut faire, nachhaltige und grüne Mode mit den vollkommen transparenten Lieferketten gibt es im Moment noch nicht, aber viele Wege, die zu diesem Ziel führen. Jeder, der einmal den Film „The true costs“ gesehen hat, weiß, daß es manchmal aufwändiger ist, faire und nachhaltige Mode zu finden, aber warum es sich lohnt. Unser Spaß an Mode darf nicht auf Kosten anderer Menschen gehen – wenn bei ein bisschen Achtsamkeit eine win-win-Situation für alle entstehen kann.

Und genau darum geht es in meinem blog-mag. Ich gebe Euch Hilfestellung, indem ich Euch Labels und Produkte vorstelle, die ich auf meinen Streifzügen durch die Welt der fairen Mode und nachhaltigen Beauty- und Lifestyleprodukten entdeckt und die mich überzeugt haben. Es geht also weniger um mich als darum zu zeigen, daß fair auch schick und stylisch kann. Ihr findet faire Mode, Stilthemen, fair fashion Streifzüge, aber auch Naturkosmetiktipps und Beiträge für einen nachhaltigeren Lebensstil.

Ich gehöre der Generation 40+ an. Mein blog-mag richtet sich daher vorwiegend, aber nicht ausschließlich an Frauen über 30, die ihren eigenen Stil schon gefunden haben und für die Qualität und Nachhaltigkeit in der Mode, aber auch die Achtung von Arbeits- und Menschenrechten und Umweltschutz sehr wichtig sind. Frauen, die wissen, daß nachhaltige Mode einen fairen Preis braucht und daß die Kosten für ein 5 Euro T-shirt von den Textilarbeiterinen bezahlt werden, indem sie unter unwürdigen Bedingungen zu nicht existenzsichernden Löhnen arbeiten.

Stil zu haben beinhaltet für mich Respekt, Respekt gegenüber mir selbst und Respekt gegenüber anderen. Vor allem Respekt den Menschen gegenüber, die meine Mode herstellen. Ich möchte, daß sie respektvoll behandelt und fair entlohnt werden. Ihre Gesundheit soll bei der Herstellung meiner Mode nicht gefährdet sein.

Wenn Ihr genauso denkt, und Anregungen für Themen habt, die in diesem blog-mag aufgegriffen werden können, schreibt mir einfach. Und wenn Ihr keinen Beitrag verpassen wollt, folgt mir auf bloglovin. Auf bloglovin.com könnt Ihr Euch registrieren. Es reicht ein Benutzername und eine email-Adresse, Ihr könnt Euch auch, müsst aber nicht, mit Eurem Facebookaccount anmelden. Einmal angemeldet, könnt Ihr nach den blogs suchen, die Ihr regelmäßig lesen möchtet, also „styleandrespect“, und denen dann einfach folgen. In Euren Einstellungen könnt Ihr festlegen, wie oft und über was Ihr benachrichtig werden wollt, z.B. eine email bei jedem neuen Beitrag in Eurem Feed. Mehr ist nicht zu tun, und Euch erreichen alle meine Beiträge.

Herzlichst, Bettina

photocredit: betoruizalonso

ornament

About Me

Hallo ich bin Bettina. Ich habe dieses blog-magazine "styleandrespect" ins Leben gerufen, da für mich Stil und Respekt zusammengehören. Stilvoller Umgang miteinander beruht auf Respekt. Zu Respekt gehört auch, daß die Menschen, die meine Mode herstellen, eine existenzsichernde Bezahlung und einen sicheren und würdevollen Arbeitsplatz haben, Themen, vor denen die Fashion Industrie oft genug die Augen verschließt. Aber nicht alle, und um genau darum geht es in diesem blog. Ich lasse Euch teilhaben an meinen Entdeckungen aus den Bereichen Fashion, Beauty und Lifestyle, die für einen nachhaltigeren Weg stehen. Read More

Fachbegriffe, Materialien, Zeritifizierungen – erklärt im Sustainable Glossar
Neuste Beiträge